Verein

Der Förderverein Dorf und Natur in der Gemeinde Malente e.V. wurde am 03.02.1994 auf betreiben von Gerd Schumacher gegründet.

Die Vereinsgründung war Voraussetzung für die Beantragung von Fördermitteln des Landes zur Entwicklung des ländlichen Raumes. Ausschließlich mit Vereinsbeiträgen wäre die Realisierung von Projekten nicht möglich!

Der Förderverein Dorf und Natur in der Gemeinde Malente e.V. (FöDoNa) betreibt seit 2013 den Wildpark Malente. Damit verbunden sind anspruchsvolle Hege- und Pflegearbeiten zum Wohle der Tiere.

In 2020 wurde der Holzbergturm (verlinken) errichtet, den der Verein dank großzügiger Spendengelder bauen lassen konnte. In Zukunft ist die Wiederherstellung des Arboretums geplant sowie für Kinder ein Wald-Erlebnis-Platz im Bereich des Wildparks.

Ziel und Zweck des Vereins war ursprünglich der Erhalt alter Kulturgüter in der Region sowie die Renaturierung zahlreicher Gewässer unter Berücksichtigung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinien. Die Mitarbeit bei der Umsetzung der Flora-Fauna-Habitat-Richtlinien im Ostholsteinischen war ebenfalls ein Anliegen.

Manches Projekt konnten wir unterstützen bzw. dank des großen Engagements einiger Mitglieder realisieren. Dazu gehören die Renaturierung der Malender Au, die Erneuerung des Wasserrades an der Gremsmühle, die Neufassung der Mühlenchronik ebenso wie die Erstellung der Sieversdorfer und Malkwitzer Dorfchroniken.

Der Verein zählt zurzeit über 100 Mitglieder. Zunächst waren vor allem Jäger*innen, Landwirt*innen und Handwerker*innen aus der Region vertreten. Inzwischen sind Menschen aus allen Teilen der Gesellschaft dabei, darunter auch Städter*innen der nahen Metropolen.

Zu unserer großen Freude haben wir nicht nur Mitglieder, sondern auch Paten gewinnen können, die die Arbeit und die erforderlichen Investitionen unterstützten.


Lust mitzumachen?

Dann werden Sie Mitglied oder Pate. Wir freuen uns!

Hier finden sie alle Formulare zum Herunterladen:
Mitgliedschaft | Patenschaft | Vereinssatzung


Spenden

Sachspenden

Sie haben Ost, Gemüse, Heu, Stroh oder andere Futtermittel über, die Sie gern dem Wildpark spenden möchten?

Dann melden Sie sich bei Jan Eskildsen, Mitglied des Vorstandes.

Telefon: 04523/6286 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Geldspenden

Trotz vieler ehrenamtliche Helfer braucht der Verein auch finanzielle Zuwendungen, um etwa den Wildpark zu erhalten und zu pflegen. Immer wieder werden Gelder für Reparaturen und Instandsetzungen der Zäune, Bänke und Schautafeln benötigt.

Über eine Spende freuen wir uns sehr.


Förderverein Dorf und Natur (FöDoNa)
Sparkasse Holstein
Sonderkonto Wildgehege

IBAN DE74 2135 2240 0189 0561 87
BIC NOLADE21HOL

Kontakt

Am 11. März 2020 wurde der Vorstand für die dritte Amtszeit einstimmig wiedergewählt. FöDoNa wird weiterhin vertreten durch

Jörg Graage, Malente, 1. Vorsitzender
Rolf Witthohn, Malente, stellvertretender Vorsitzender
Jan Eskildsen, Malente, Schriftführer
Claus-Hinrich Stoltenberg, Malente, als Kassenwart

Geschäftsstelle:
Voßstr. 6a, D-23714 Bad Malente
Telefon: 04523 / 6286
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!