Herzlich Willkommen im
Wildpark-Malente

Unweit des Stadtzentrums und doch inmitten der Natur liegt der Wildpark Malente. In direkter Nachbarschaft des wunderschönen Dieksees, des Malenter Strandbads und des lebendigen Ortskerns Malentes leben auf einer Waldfläche von 12,4 Hektar einheimisches Hochwild sowie viele kleinere einheimische Tiere wie etwa Eichhörnchen und eine Vielzahl verschiedener Vögel. Wildschweine, Damwild sowie Rotwild zeigen sich dem Besucher im großzügig gestalteten und naturbelassenen Wildpark aus nächster Nähe und ermöglichen so dem Besucher ein Naturerlebnis der besonderen Art.

WildgehegeBeobachten Sie Flora und Fauna im Wandel der Jahrezeiten. Sei es die ersten Sonnenstrahlen durch die noch kahlen Äste der Buchen oder das Rascheln der Schritte im herbstlichen Blättermeer, zu jeder Jahreszeit gibt es etwas Besonderes zu entdecken. Verweilen Sie auf einer Bank, erfahren Sie mehr über die dort lebenden Tiere an unseren Schauwänden und bestaunen Sie dabei aus nächster Nähe die große und kleine Tierwelt um Sie herum.

Um den Tieren unnötige Störungen zu ersparen und den Wildpark in seiner Schönheit zu erhalten, bitten wir die Besucher, sich an einige Regeln zu halten:

  • Wege bitte nicht verlassen
  • Hunde müssen an der Leine geführt werden
  • Joggen und Radfahren ist nicht gestattet, bitte wählen Sie für Ihre sportlichen Aktivitäten daher die einladende Umgebung
  • Müll und tierische Hinterlassenschaften der Hunde sollten in die dafür aufgestellten Behältnisse entsorgt werden.

Das Gehege wird betreut vom gemeinnützigen Förderverein Dorf und Natur in der Gemeinde Malente e.V., der sich sehr über Ihre Hilfe freuen würde.